Das Krimi Literatur Festival "Mörderischer Attersee" sorgt mit Lesungen der prominentesten deutschsprachigen Krimiautoren und Autorinnen für mörderische Hochspannung.
ORF Ö1, Juli 2014


Es hat sich längst herumgesprochen, dass der „Mörderische Attersee“ zu den feinsten Krimifestivals im deutschsprachigen Raum zählt.
OÖ Nachrichten, Linz Nov. 2009


"Mörderischer Attersee 2007": der fulminante Auftakt zu einem Krimifestival, wie es in Österreich bislang keines gab. Großartige Kulisse, wunderbare Organisation, reger Zuspruch des Publikums und demzufolge eine ganze Reihe gut gelaunter Schriftsteller. Ich war sehr gerne mit dabei…“
Stefan Slupetzky, Autor, Wien 2007


„…Inzwischen werden vor allem in Deutschland und in der Schweiz viele regionale Krimifestivals veranstaltet. Da ich auch dort oft eingeladen war, darf ich mir einen Vergleich erlauben: Nirgendwo war bisher die Stimmung besser als am schönen Attersee!“
Dr. Edith Kneifl, Autorin,
Wien 2007


„…Beate Maxians neuestes Opus, „Tod mit Seeblick“, liest sich wie eine Hommage an die Kriminalliteratur. Die Spannung reißt an keiner Stelle ab, immer neue Verflechtungen werden gesponnen, andere hingegen lösen sich auf. Und immer ist Maxian dem kriminalistischen Gespür des Lesers einen Schritt voraus. Man fühlt sich bei der Lektüre selbst durch den Attersee schwimmen, den Schauplatz des Krimis. Denn die Autorin erzeugt – nicht zum ersten Mal – durch detaillierte Schilderungen der Umgebung und der psychischen Konstitution der handelnden Personen einen Sog, der den Leser in die Szenerie hineinzieht. Kein Wunder: Maxian kennt sich aus am Attersee, wo sie alljährlich das sommerliche Krimi-Festival „Mörderischer Attersee“ organisiert. „Tod mit Seeblick“ ist einer jener Romane, die schlicht verschlungen werden müssen.
Wiener Zeitung (Extra- Bücher, Wien 15.11.2008)


„Das Krimifestival "Mörderischer Attersee" ist eine Mischung aus wunderschönem Ambiente, mörderischer Spannung und unterhaltsamen Rahmenprogramm, bei dem sich viele namhafte Kriminalschriftsteller aus Österreich, Deutschland und der Schweiz ein Stelldichein geben…“
Suite 101.de, Berlin 2008, Netzwerk der Autoren


„Jene, welche das Krimifestival verpasst haben, seien auf die Ausschnitte aus den Lesungen im ORF Radio hingewiesen, oder aber auf das nächste Jahr vertröstet; denn nach dem diesjährigen zweiten Auftritt hat sich der Erfolg des Festivals bestätigt und sich somit zu einem Fixpunkt in der Krimiszene etabliert.“
LEMEUS, Alles rund ums Buch
Das österreichische Buch- und Literaturportal, 2008